Spring Studios, New York: Dreifachtreppe, die die oberen Stockwerke mit der Terrasse verbindet

Stil und Design im Zentrum der Welt: New York.

In der Varickstraße 50, im Stadtteil Tribeca, einem glamourösen Ort für seine zahlreichen Geschäftsleute und Betreiber in der Welt der Kunst und Kreativität, finden Sie die Spring Studios: 150.000 Quadratmeter Fläche, organisiert in Foto- und Filmstudios, Kunstgalerien, Kulturräumen für Veranstaltungen, Bars und Restaurants.

In Zusammenarbeit mit dem Architektstudio AA Studio in Brooklyn, der für die Renovierung des Gebäudes verantwortlich war, haben wir hier ein ehrgeiziges und beeindruckendes Projekt realisiert: eine Treppe über 3 Etagen (von 8. bis 11. Etage) mit einem Gesamtgewicht von über 8 Tonnen und dennoch extrem leichter Optik.

Das gewählte Material, Schwarzblech, wurde nicht lackiert, um eine absolut natürliche Wirkung zu erzielen; die Schweißnähte wurden bewusst sichtbar gelassen. Dies verleiht der Treppe einen rauen, minimalistischen, fast industriellen Effekt.

Ein komplexes Werk, dessen Installation eine mühsame und komplizierte Phase darstellte, bei der die einzigartigen Teile mit einem riesigen Kran an die Spitze des Gebäudes transportiert wurden.

Ein Projekt, auf das man absolut stolz sein kann: eine Design-Treppe aus südtiroler Produktion im Viertel des Big Apple, die wie in einer Dauerausstellung an einem für Tausende von Menschen sichtbaren, öffentlich zugänglichen Ort platziert ist.

Die 50 Varick befindet sich in einer ständigen Ausstellung, die für Tausende von Menschen sichtbar ist, im Zentrum der Welt.

<< Zurück

2015

Tribeca, New York

Aldo Andreoli