Südtiroler Bauernhof von 1800, zwei Holztreppen vervollständigen die Einrichtung.

In einem Südtiroler Bauernhaus aus dem Jahr 1800, das von einem Londoner Architekten für Kunden irischer Herkunft komplett renoviert wurde, ist der kosmopolitische Touch nur zu erkennen.

Holz, der wahre Protagonist.

Interbau hat zwei Treppen gebaut: eine verbindet das Erdgeschoss mit dem ersten Stock, die andere führt von einem privaten Wohnzimmer zu einer Galerie darüber, die als Bibliothek und Schlafzimmer genutzt wird.

Die tragende Struktur der Spindeltreppe besteht aus einer geschwungenen Stahlsäule; jede Stufe aus massiver Eiche wurde nach Maß gefertigt, um sich dem Raum anzupassen.

Die zweite Treppe hat freitragende Stufen aus massiver Eiche, die sich zu Regalen ausdehnen, die sich perfekt mit dem Rest der Holzmöbel verbinden.

Das Geländer besteht aus Glasscheiben mit Edelstahlbefestigungen, die zu einer Brüstung auslaufen.

Edle Materialien und praktische Funktionalität für diese Treppe, die die Möbel des Hauses vervollständigt und ihr eine originelle Persönlichkeit verleiht.

<< Zurück

2015

Luson, Bolzano