Penthouse in Madrid: mehr Licht durch eine Marmor- und Glastreppe

Reines Licht! Eine Treppe, die leicht in die Mitte des Hauses eingeführt wird und zu ihrem Mittelpunkt und Energiequelle wird.

Die Treppe wurde für ein zweistöckiges Penthouse entworfen, das sich außerhalb des Zentrums von Madrid (Valdebebas) in einer modernen Wohnanlage befindet.

Das Penthouse befindet sich in einer außergewöhnlichen Position vor einem Park und das gesamte Design des Hauses wurde entwickelt, um einen lichtdurchfluteten Raum zu schaffen, um ein Gefühl der Freiheit und Kontinuität zwischen Außen- und Innenräumen auszudrücken, wie vom Kunden gewünscht.

Wir haben alle Aspekte der Realisierung der Treppe, vom Entwurf bis zur Installation, nach dem Konzept des Architekturbüros Cano y Escario Arquitectura abgewickelt. Es handelt sich um eine komplett nach Maß gefertigte Treppe.

Die Treppe ist der Schlüssel, um den sich das ganze Haus dreht: eine Struktur mit aufwändigem Design aus Marmor und Glas, die durch ihre extreme Leichtigkeit besticht und einen engen Dialog zwischen Außen- und Innenraum ausdrückt.

Es handelt sich um eine Treppe mit drei stufenförmigen Edelstahlstrukturen. Das Geländer ist aus extra klarem Glas und die Stufen sind aus Stahl und allseitig mit Marmor verkleidet. Die Stufen haben ein spezielles Befestigungssystem, das eine Aufhängung mit großer ästhetischer Wirkung ermöglicht.

 

 

 

 

<< Zurück

2018

Valdebebas, Madrid

Cano y Escario